»BEGEGNUNG«
»VERGEBUNG«
»SPURENSUCHE«
»ROTE LIEBE«
»EINZUG INS PARADIES«
»HEILIGES LAND«
»WEG INS LICHT«

Gabriela Schlenz

« Menü

Gabriela Schlenz

WACHSTUM  ist Leben. Im und am Leben wachsen wir, eingebettet in die Rituale unserer Kultur , die sich aus den zyklischen Rhythmen unserer natürlichen Umwelt speisen.
Dieses Wachsen verliert sich hier nicht im heute schon manifestierten Streben nach dem
 Höher-Schneller-Weiter und vor allem: Reicher dieser Zeit.
Die Arbeiten von Gabriela Schlenz öffnen vielmehr den Blick in die Tiefe,
sie thematisieren die Polaritäten des Lebens, an die wir wie jedes Geschöpf gebunden sind:
Flut und Ebbe des Lebens brauchen Quellen, Räume und Sinngebungen.
Ihnen auf die Spur zu kommen verlangt eine Ästhetik des Schaffens und Verwerfens,
der Wachsamkeit, Verletzlichkeit und Erwartung ...

Dr. Daniel Zwiener

ein tiefer Blick

Achtung, sehr große Bilddateien, möglicherweise längere Ladezeiten

   fluidgalerie

Aktuelle Ausstellungen

Werke zum Thema: LAUSCHEN * dem fluss des lebens

27. Februar bis 5. April 2018 / Kurländer Palais / Dresden / im "Kastenmeiers"

 

Vernissage  der Ausstellung: 4. März 2018 / 12.00 bis 14.00 Uhr

Es musizieren Miriam Richter und Lea Ruth Preiß auf der Violine .

© Gabriela Schlenz, 2018 – Alle Rechte vorbehalten